1. Gegenstand dieser Datenschutzerklärung

(1) Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten (,,Daten“) ist uns wichtig. Daher möchten wir Sie im Folgenden über die Speicherung von Daten, die Art der Daten und deren Zweckbestimmung sowie über getroffene Schutzmaßnahmen informieren.

(2) Personenbezogen sind alle Daten, die Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren Person enthalten. Dazu zählen beispielsweise Name, Wohnadresse, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer.

2. Verantwortliche Stelle/Diensteanbieter

(1) Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und zugleich Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) ist

Sanitätshaus Brendle
Martin Brendle
Höferlesbach 4
73525 Schwäbisch Gmünd
Tel. 0 71 71 6 04 92-0
M.Brendle@sh-brendle.de

(2) Datenschutzbeauftrager des Sanitätshauses Brendle ist

Herr Bernhard Schulz
kontakt@schulz-rehatech.de

(3) Zuständige Aufsichtsbehörde ist
der Landesbeauftragte für Datenschutz, Baden-Württemberg.

3. Erhebung und Verwendung Ihrer Daten

(1) Wir erheben und verwenden während Ihres Besuchs unserer Internetseite nur Daten, die uns Ihr Internetbrowser automatisch übermittelt. Das sind zum Beispiel:

  • Datum und Uhrzeit des Abrufs der Webseiten
  • die von Ihnen besuchten Seiten
  • Ihre IP-Adresse
  • Ihre Browsereinstellungen
  • Ihren Browsertyp
  • den Referrer, (die Internetadresse der Webseite, von der Sie zu unserer Internetseite geleitet wurden).

Diese Angaben werden statistisch ausgewertet und anonymisiert gespeichert.

(2) Beantwortung Ihrer Fragen per E-Mail:
Wenn Sie über das Kontaktformular oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur weiteren Kommunikation und für die technische Administration.

4. Datensicherheit

Wir bemühen uns, Ihre anfallenden oder erhobenen personenbezogenen Daten durch Ergreifung geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen so zu schützen, dass sie für Dritte nicht zugänglich und gegen Manipulation und Verlust geschützt sind. Diese Sicherheitsmaßnahmen werden dem technologischen Fortschritt entsprechend fortlaufend angepasst.

5. Dauer der Datenspeicherung

Ihre Daten werden nur für die Erbringung unserer Dienstleistungen gespeichert. Sofern Sie dem zustimmen, bleiben die Angaben auch nach Auftragsabwicklung für Servicezwecke in unserem Datenbestand. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

6. Widerrufs-, Widerspruchs- und Auskunftsrecht

(1) Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eine uns erteilte datenschutzrechtliche Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können.

(2) Einer etwaigen und im Rahmen dieser Datenschutzerklärung erfolgenden Erstellung von Nutzungsprofilen zu Marktforschungszwecken und zur bedarfsorientierten Ausgestaltung unseres Internetauftrittes können Sie ebenfalls jederzeit widersprechen.

(3) Sie haben weiter die Möglichkeit, Auskunft über die zu Ihnen gespeicherten Daten zu verlangen, auch soweit sie sich auf die Herkunft dieser Daten und Empfänger, an die Daten weitergegeben werden, sowie den Zweck der Speicherung bezieht.

(4) Hierzu können Sie sich per E-Mail an die im Impressum angegebene Adresse wenden.