Für Kinder mit Behinderung ist eine optimale Versorgung besonders wichtig. Wahrnehmungen, Erlebnisse, mithalten können, nicht anders sein zu müssen, mobil sein. Das ist das wichtigste für ein Kind und seine Entwicklung. Das Sanitätsfachgeshäft Brendle hat sich auf die Bedürfnisse der kleinen besonders spezialisiert. Bei uns sind die Kleinen ganz groß! Gemeinsam mit den Eltern entwerfen wir individuelle Behandlungspläne und passen jegliches Hilfsmittel speziell auf die Bedürfnisse, die Erkrankung und auf den Aktivitätsgrad Ihres Kindes an.

Ob Rollstühle, Sitzschalen / Sitzsysteme, Laufgestelle, Babybetten, Kommunikationsgeräte, künstliche Ernährung, Dekubitusprodukte, Lagerungshilfen, Waschtische, Einschlafhilfen, Klingelhosen, orthopädische Schuheinlagen oder wärmende Kuscheltiere in einem kindgerechten Design. Bei uns ist nichts unmöglich.

Gerade im Bereich des Sonderbaus werden von den Krankenkassen nicht unbedingt die "Wunschmodelle" bezahlt. Wir lassen Sie nicht im Stich. Gemeinsam mit Ihnen begründen wir gegenüber der Krankenkasse, warum es z.B. der durchgehende Schiebebügel beim Kinderbuggy sein muss, warum Sie größere Räder benötigen als das Standardmodell ab Werk hat, warum Ihr Kind eine spezielle Versorgung mit Sitzschalenabdruck benötigt und nicht in einen Kinderwagen aus dem Kaufhaus passt. Wir erklären der Krankenkasse sogar warum Ihr Kind ein Kinderbett mit 180cm hohen Gitterstäben als Schutz benötigt.

Ihr Kind passt nicht mehr in das vorhandene Modell? Kein Problem!

Wir rüsten fast jedes vorhandene Hilfsmittel auf oder bauen es, der Entwicklung des Kindes entsprechend, einfach um.

Sprechen Sie uns an. "Geht nicht" - "gibt's nicht!"